Thorstens Genussblog
Variante von Spaghetti all’amatriciana mit Thunfisch

Besuch im Ristorante Vivaldi in Braunschweig

Hallo,

heute war ich mit Freunden im Ristorante Vivialdi in Braunschweig (Wenden). Für mich handelt es sich hier um einen der, wenn nicht den, besten Italienern in der Stadt.

Alle drei Gänge die ich mir gegönnt habe, waren Spitzenklasse. Chefkoch  Pietro  de  Lotto hat sich wieder selbst übertroffen.

Als Vorspeise hatte ich eine kleine Portion Spaghetti all’amatriciana in einer Variante mit Thunfisch, sowie eine Bruschetta Variante mit Gambas aus der Standardkarte.

Zur Hauptspeise habe ich Piccata Milanese gewählt und als Nachspeise gab es ein Beerengazpacho mit Joghurteis.

Alles was mir serviert wurde war, wie gewohnt, einsame Spitze!

Wer in Braunschweig hervorragend, in netter Atmosphäre, italienisch essen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Tipp: Immer vorher reservieren! 

#ristorantevivaldi, #vino, #rotwein, #piccatamilanese, #bruschetta, #besteritalienerderstadt, #braunschweig, #pasta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: